Firmenhomepage Teil 3 – Machen Sie doch etwas Gutes!

Besitzen Sie ein Unternehmen das Hochleistungen erbringt, die allerdings nur Ihnen und Ihren bisherigen Kunden bekannt sind? Vergeuden Sie keine Zeit mehr, um die Zahl Ihrer Kunden zu erhöhen! Doch wie können Sie am besten potenzielle Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen? Lassen Sie sich etwas einfallen, denn mit konventioneller Werbung sind Ihre potenziellen Kunden bereits übersättigt. Wichtig ist für Ihr Unternehmen im Gespräch zu bleiben. Bedenken Sie, dass gute Taten immer bei den Kunden gut ankommen! Starten Sie also Ihre eigne Aktion und stellen Ihr Engagement in den Dienst der guten Sache

Es gibt genügend Anlässe, wo Sie sich als Sponsor engagieren können. Haben Sie vielleicht ein sportliches Ziel, das Ihnen am Herzen liegt, ein Jubiläum oder Geburtstag? Dann starten Sie Ihr eigenes Projekt! Laufen Sie bei einem Marathon mit oder beglücken Sie andere mit Geschenken zu Ihrem runden Geburtstag. Sammeln Sie Spenden unter Ihren Verwandten, Freunden und natürlich Kollegen. Falls Sie der lokalen Presse unbekannt sein sollten, engagieren Sie sich für ein Hilfsprojekt, denn somit erlangen Sie sicherlich die Aufmerksamkeit der regionalen Journalisten. Sponsorenaktionen sind keine Erscheinung der Neuzeit. Die alte Formel der Wohltätigkeit ist heute gültiger denn je, besonders in den letzten Jahren zeichnete sich ein deutlicher Trend zum Sponsoring ab. Beachten Sie jedoch die Tatsache, dass es bei der richtigen Darstellung Ihres Unternehmens, keinesfalls um bloße Werbung geht. Ihre Firma wird nicht nur bekannter in der Region, sondern gewinnt auch an Vertrautheit in den Augen Ihrer potenziellen Kunden. Im Folgenden wird kompakt präsentiert, wie Sie mit Ihrem Unternehmen auf dem lokalen Markt Bekanntheit erlangen. Welche Medienkanäle Sie dafür benötigen sollten und welche Tricks und Tipps dabei zu beachten wären.
Jeder sollte von Ihnen hören!


Sie haben ein gut florierendes Unternehmen, sind aber immer noch vielen potenziellen Kunden unbekannt, dann warten Sie keine Minute mehr länger!  Ergreifen Sie Ihre Chance, um auf dem regionalen Markt angesehen zu werden. Um gezielte Presseberichte in den lokalen Zeitungen zu generieren, setzen Sie auf ein gut durchdachtes soziales Engagement! Veranstalten Sie eine Spendenaktion für bedürftige Kinder oder Tiere, denn solche Events hinterlassen einen sehr guten Eindruck von Ihrer Firma. Bedenken Sie aber, dass Sie Ihre gesellschaftliche oder ökologische Verantwortung wirklich ernst nehmen sollten. Soziales Engagement oder Umweltverantwortung sollten keine leeren Worte sein! Sie sollten keine Unwahrheiten über Ihre soziale Verantwortung verbreiten, denn das wird sicherlich nicht lange gut gehen und sich irgendwann an Ihrem Ruf rechen. Nehmen Sie sich solche Aktionen zum Herzen, denn damit können Sie Ihrer Firma wirklich viel Gutes für die Zukunft stiften. Die lokalen Zeitungen, TV-Stationen oder sogar Radiosendungen werden gewiss mit großer Aufmerksamkeit Ihr Engagement verfolgen. Hierbei sollten Sie jedoch nicht vergessen, die in der regionalen Presse erscheinenden Artikel auch auf Ihrer Firmenhomepage zu präsentieren. Setzen Sie sich regelmäßig für gute Zwecke ein und sprechen auch darüber! Beweisen Sie, dass Ihr Unternehmen tatsächlich gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein besitzt und nicht wie viele andere für die Herstellung bestimmter Waren asiatische Kinderhände beschäftigt!  Seien Sie bei den Charity-Aktionen engagiert und sorgfältig und vergessen dabei nicht, dass Sie damit vor allem an der Glaubwürdigkeit Ihrer Firma arbeiten.
Gutes tun, heißt nicht unbedingt Geld spenden!


Nicht immer ist es erforderlich Geld für Hilfebedürftige zu spenden oder zu sammeln, um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen und an neue Kunden zu gelangen. Tun Sie etwas Gutes, indem Sie Dienstleistungen oder Produkte spenden! Solche Taten sind immer wertvoll und hinterlassen immer einen positiven Eindruck bei den potenziellen Käufern. Gründen Sie doch einen gemeinnützigen Verein, um Menschen Hilfe zu leisten, so könnten Sie z.B. eine Schulparty für Schulanfänger organisieren! Versüßen Sie den kleinen Schülern Ihren ersten Schulbesuch mit Zuckerwatte und Clowns. Solche Sonderaktion wird sicherlich sowohl die Schulkinder als auch Ihre Eltern begeistern. Aktionen, wie diese sind in der Regel auch viel preiswerter als eine Zeitungskampagne und bringen zudem deutlich mehr Resonanz bei Ihren potenziellen Kunden. Eminent ist dabei, alle Kommunikationswege, die Ihnen zur Verfügung stehen zu benutzen, um alle von dieser Aktion dezent und nicht zu aufdringlich unterrichten zu lassen.

Vergessen Sie nicht an Ihrem Unternehmen zu arbeiten! Berücksichtigen Sie das Faktum, dass Ihr soziales oder ökologisches Engagement glaubwürdig erscheinen sollte. Nachvollziehbares und ehrliches Engagement Ihres Unternehmens wird nachhaltig sicherlich positive Auswirkung auf Ihr Firmenimage haben. Versuchen Sie sich fest vorzunehmen, jeden Monat eine Pressemitteilung über eine Sonderaktion Ihres Unternehmens zu publizieren. Machen Sie es sich zu Gewohnheit Spendenaktionen durchzuführen und Hilfsprojekte zu unterstützen, denn damit werben Sie erfolgreich für Ihre Firma und tun dabei gleichzeitig etwas Gutes.


Interessante Artikel:
One Response
  • Jeremy

    Finger von diesen Methoden lassen, wenn dabei Ziel Nr. 1 der Werbeeffekt ist. Dieser sollte nicht an erster Stelle stehen, denn das fliegt auch irgendwann auf und schädigt den eigenen Ruf (zurecht).
    Humanitäre Aktionen sollten aus Überzeugung veranstaltet werden.

Hinterlasse eine Antwort


vier − vier =


*